Informationen zur Grundsteuerreform
Informationen zur Grundsteuerreform

Informationen zur Grundsteuerreform

Das Finanzministerium Schleswig-Holstein hat uns folgende Informationen zur Grundsteuerreform zukommen lassen, die wir gerne an Sie weiterleiten:
 
Informationen der Finanzverwaltung an die Steuerpflichtigen:
Das Finanzministerium plant, im Juni 2022 den betroffenen Grundstückseigentümern sowie Inhabern land- und forstwirtschaftlicher Betriebe ein Schreiben zur Grundsteuerreform zu übersenden, mit dem diese über die Reform und die damit verbundene Abgabeverpflichtung informiert werden. Bei dem Versand des Informationsschreibens sollen für die Einheitsbewertung gespeicherte Empfangsbevollmächtigte berücksichtigt werden.
 
In dem Schreiben wird auch die Steuernummer aufgeführt sein, die für die Abgabe der Erklärung benötigt wird. Anders als in Rheinland-Pfalz wird dem Informationsschreiben kein Datenstammblatt beigefügt. Die Angaben zur Gemarkung, zum Flurstück, zur Flurstücksgröße und zum Bodenrichtwert werden in Schleswig-Holstein (ohne Angabe von Eigentümerdaten) in einem Internetportal mit einer Kartendarstellung abrufbar sein. Dies hat den technischen Hintergrund, dass Rheinland-Pfalz ein anderes Programm als Schleswig-Holstein nutzt. Zudem werden die Bodenrichtwerte derzeit noch von den Gutachterausschüssen festgestellt.
 
Abgabefrist:
Für die Finanzverwaltung ist ein kontinuierlicher ausreichender Erklärungseingang entscheidend. Fristverlängerungen für die Beraterschaft sind grundsätzlich möglich. Nach den jetzigen Planungen müssen diese noch nicht innerhalb der Abgabefrist bis 31. Oktober 2022 gestellt werden, damit der Berufsstand zunächst Erfahrungen sammeln kann, wie viel Zeit für die Abgabe der Erklärung benötigt wird. Danach sind grundsätzlich Fristverlängerungen bis spätestens Ende April 2023 möglich, wenn pro Finanzamt dargelegt wird, für welche Steuernummern die Fristverlängerung benötigt wird und welcher Prozentsatz der Erklärungen bis wann abgegeben wird. Dazu ist auch darzulegen, wie hoch der prozentuale Anteil der bereits innerhalb der Frist abgegebenen Erklärungen ist.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Du kannst deiner Zeit nur voraus sein, wenn du die Vergangenheit hinter Dir lässt.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Entscheidung auch später noch ändern, indem Sie im Menü auf Datenschutz klicken.